ALLEINERZIEHEND: SO BEKOMMEN SIE HILFE

Finden Sie eine alleinerziehende Stst

Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen. Denn die alleinerziehende Mutter oder der alleinerziehende Vater muss sehr viel gleichzeitig erledigen. Besuche, zum Beispiel bei Ärzten oder Therapeuten, nehmen zusätzliche Zeit in Anspruch. Deswegen ist es wichtig, die Hilfsangebote für Alleinerziehende gut zu kennen.

Schnelleinstieg für Ihre Lebenssituation

Alleinerziehende haben es häufig schwer, den Lebensunterhalt für sich und ihre Kinder sogar zu erwirtschaften. Die wichtigsten Finanzhilfen für Ein-Eltern-Familien im Überblick. In jeder fünften Familie sorgt ein Elternteil allein für ein oder mehrere Kinder. Laut Bundesfamilienministerium handelt es sich dabei überwiegend um Mütter: Neun von zehn Alleinerziehenden sind Frauen. Arbeit und Familie lassen sich für Alleinerziehende oft nur schwer vereinbaren, etwa weil Betreuungsangebote fehlen oder es an familienfreundlichen Jobs mangelt. Der Staat unterstützt Ein-Eltern-Familien deshalb besonders.

Wie ist das mit dem Sorgerecht?

Nach einer Trennung wird das Geld oft knapp. Und juristisch sind auch ganz schön viele Dinge zu klären. Was Ihnen zusteht und wo Sie Hilfe bekommen, erfahren Sie hier. Zum einen alle Alleinstehenden - logisch. Dann alle Mütter oder Väter, die zwar all the rage einer festen Beziehung zusammen leben, aber keinen Trauschein haben - zumindest vor dem Gesetz. Und das gilt außerdem für ein Elternteil, das zwar all the rage einer eingetragenen Lebensgemeinschaft lebt, aber trotzdem das alleinige Sorgerecht für ein Benevolent hat. Bei unverheirateten Eltern bekommt automatisiert die Mutter das Sorgerecht. Mittlerweile herumschlendern die Gerichte allerdings davon aus, dass sich die Eltern das teilen.

Mehr zum Thema

Wenn Mutter oder Vater alleinerziehend sind, kämpfen sie oft für Unterhalt, Wohngeld und Zuschüsse. Auch das Krankheitsrisiko für Alleinerziehende und ihre Kinder ist höher. Unsere Tipps helfen.

Comments

967968969970971