ZWEI HOLLYWOOD-DIVEN IN EINER SUITE

Treffen Sie Lustgay

Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite. Zwei Hollywood-Diven in einer Suite Friedrich-Wilhelm Armbrust Das Ohnsorg-Theater bot in der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck eine turbulente Vorstellung mit musikalischen Überraschungen.

Norddeutsche Meisterschaften im Rhönradturnen 2019

Zunächst hatte sich der Landesfachausschuss mehrheitlich für die Durchführung dieser Veranstaltung ausgesprochen und die Herausforderung angenommen, ein entsprechendes Konzept zu erstellen. Dieses wurde von allen Seiten auch gut angenommen und vor allem in der Halle hervorragend vollzogen. Und so waren gute Voraussetzungen geschaffen, um ansprechende Leistungen zu sehen. Allgemeinheit teilnehmenden Turnerinnen und Turner zeigten sich trotz der schwierigen Trainingsgegebenheiten gut vorbereitet und präsentierten sehenswerte Übungen. Allen voran nutzten die drei Turner aus Salzgitter die Gelegenheit, ihre Übungen für Allgemeinheit Deutschen Meisterschaften am So konnte auf ein Ziel hin trainiert und mal wieder Wettkampfluft geschnuppert werden. Allgemeinheit Ergebnisse zum Wettkampf findet ihr unter Ergebnisse.

Zwei Hollywood-Diven in einer Suite - Osterholzer Kreisblatt: Aktuelle Nachrichten - WESER-KURIER

All the rage diesem Jahr qualifizierten sich drei niedersächsische Turnerinnen für die Deutschen Meisterschaften Sparbetrieb Rhönradturnen. Oktober in Essen noch früher ihr Können unter Beweis stellen. Bei Lina Missall VfB Fallersleben verliefen das Geradeturnen mit Musik sowie die Spirale zu ihrer Zufriedenheit, sodass sie mit 8,50 Punkten und 8,00 Punkten auf zwei erfolgreiche Übungen zurückblicken konnte. All the rage der Disziplin Sprung musste sie jedoch mehrere Punktabzüge hinnehmen. Das Ergebnis waren 5,70 Punkte. Am Ende des Tages konnte sie mit insgesamt 22,20 Punkten den Platz bei den Deutschen Meisterschaften erturnen.

Aktuelles - Niedersächsischer Turner-Bund (NTB)

Wie auch in den vergangenen Jahren durften sich die Mädchen der Rhythmischen Sportgymnastik auf der Bühne der PSD Array Braunschweig eG auf dem Platz der Deutschen Einheit repräsentieren. Aufgrund des schlechten Wetters konnte sich die Gruppe der Meisterklasse jedoch nur einmal in einem günstigen, regenfreien Moment am Samstag mit einer von Trainerin und Choreografin Nina Anastasova nach der Kultserie Haus des Geldes zusammengestellten Darstellung zeigen. Das Publikum war wie immer begeistert. Leider riss aber auch am Sonntag das Wetter nicht ab. Kurzer Hand schloss diese sich mit noch weiteren Beteiligten, wie dem MTV Braunschweig, dem BTSC und anderen zusammen und verlagerten ihren Showplatz in die Schlossarkaden. Dort zeigte sich dann die Gruppe der Freien Wettkampfklasse mit einer Burlesque-Darstellung vor dem zahlreichen Publikum am verkaufsoffenen Sonntag und sorgte für Begeisterung der Zuschauer in einer trockenen und schönen Location. Text und Bilder: E. Bamesberger So zeigten Allgemeinheit Mädchen eine elegante und sehr ausdrucksstarke Performance mit Tüchern zu der Musik von Kristian Kostov, Beautiful Mess.

Comments

867868869870871