ICH HABE MEINE FREUNDIN IM NETZ GEFUNDEN UND SIE ERST NACH JAHREN PERSÖNLICH GESEHEN

Dating Freund lassen jedes Näher

Mit Mitte 20 wurde die junge Frau von ihrem damaligen Freund vergewaltigt. Verständlicherweise konnte sie nach diesem traumatischen Erlebnis lange Zeit keinem Mann mehr trauen und als Konsequenz ging sie nicht mehr auf Dates, denn vor allem der Gedanke mit einem Mann wieder intim zu werden, machte ihr Panik. Die Tatsache, dass ein Ex-Partner ihr das angetan hatte, machte alles nur noch schlimmer für sie. Und obwohl sie wusste, dass es — rein statistisch gesehen — sogar wahrscheinlicher ist, von jemanden missbraucht zu werden, den man kennt, machte es sie fertig, dass gerade ein vertrauter Mensch seine Macht ihr gegenüber so ausgenutzt hatte. Werbung fühlte sich Caroline dann aber bereit, das Geschehene hinter sich zu lassen; sie sagte sogar ihrem Therapeuten, dass sie jetzt wieder auf Dates gehen möchte. Alles war also endlich mal wieder gut — bis sie das Profil ihres Ex-Freundes auf Tinder aufblitzen sah. Es war unglaublich. Und obwohl sie unter Schock stand, meldete Caroline das Profil gleich bei Tinder und erklärte ausführlich, warum er die App nicht mehr nutzen sollte — doch auf ihre Nachricht, bekam sie keine Antwort.

Die Antworten auf eure häufigsten Fragen

Das erste Treffen nach mehreren Jahren battle aufregender als jedes Tinder-Date. Lia Haubner rechts und ihre Freundin Katja. Ich bin mit einer Freundin zum Frühstücken verabredet. Es gibt also gar keinen Grund, aufgeregt zu sein. Wir schreiben uns täglich. Ich erkenne an ihrer Emoji-Wahl, wie es ihr geht. Trotzdem möchte ich im Minutentakt ins Abysmal rennen, weil ich das Gefühl habe, mich gleich übergeben zu müssen. Ein kleines Detail macht alles kompliziert: Wir haben uns noch nie persönlich getroffen. Ich las das erste Mal ihren Namen, als ich ein Blog entdeckte, das von Carrie Bradshaw aus Sex and the City hätte geschrieben sein können, der Heldin meiner Jugend.

Comments

833834835836837