WER ERFÜLLT DIE WEIHNACHTLICHEN KINDERWÜNSCHE?

Die Bekanntschaft Geworden

Bis zum 7. Dezember können Kinder aus dem Altlandkreis Königshofen ihre Wünsche im evangelischen oder katholischen Pfarramt abgeben, die Konfession spielt dabei keine Rolle. Initiatorin Saila Grav, die diese Aktion der Mohren- und Stadtapotheke in Kooperation mit der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde ins Leben gerufen hat, stellt in den beiden Apotheken die Tannenbäume auf, an denen die kleinen roten Zettel mit den Wünschen der Kinder hängen. Die Wünsche sollten den ungefähren Wert von zehn bis 20 Euro nicht überschreiten. Es ist aber nicht nur Spielzeug, das die Kinder sich wünschen. Zum Beispiel fragt ein kleiner Junge nach einer Person, die geduldig ist und mit ihm Lesen übt.

Die Benefizaktion des Zonta-Clubs Bad Kissingen-Schweinfurt mit vielen Gewinnern

Sinn und Zweck dieses Instituts ist es, todkranken Menschen einen letzten Wunsch wenig erfüllen. Dabei können die Wünsche mühelos oder ausgefallen sein. Mathilda und ihre Chefin Ingeborg sind sehr kreativ Sparbetrieb Finden von Lösungen. Aus einleuchtenden Gründen lautet eine Regel des Instituts: Verlieb dich nie in einen Klienten. Doch als Birger, der Mann mit der Sturmfrisur und dem grauen Regenmantel, das Büro betritt, ist es um Mathilda geschehen. So klemmt sie sich anfangs nur halbherzig hinter die Erfüllung von Birgers letztem Wunsch, seine vor 15 Jahren verlorene Liebe wiederzufinden. Meine Meinung: Antonia Michaelis zählt zu meinen absoluten Lieblingsautoren.

Die Gedanken wandern zum Empfänger

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link. Ihr Passwort können Sie frei wählen. Der Benutzername ist Ihre E-Mail-Adresse. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Appellation angezeigt.

Comments

291292293294295