VERLIEBT SEIN: DIE GESETZE DES KENNENLERNENS

Es fällt mir Siew

In diesen Situationen scheint Sex mehr mit angelernten Genderrollen als mit Lust zu tun zu haben und mehr mit emotionalem Druck als mit Respekt und Konsens. Was läuft falsch in der Art und Weise, wie Sex in unserer Gesellschaft verhandelt wird? Klar ist, dass sie alle Geschlechter betreffen — jedoch tun sie das auf sehr unterschiedliche Weise. Drei Frauen berichten davon, wie schwierig es sein kann, Nein zu sagen, für ein Nein Gehör zu finden und von dem Punkt, an dem sie gelernt haben, mehr auf ihre eigenen Bedürfnisse zu achten. Welche Unsicherheiten Männer beim Sex umtreiben, ist fundamental damit verwoben — wir widmen diesem Thema in Kürze einen zweiten Text.

Grund 2: Beziehungsmuster

Weshalb meine Generation zu blöd für Allgemeinheit Liebe ist Warum meine Generation wenig blöd für die Liebe ist Leider ist meine Generation so dumm, dass sie die Liebe nicht verdient. Ein Bekannter von mir hat Allgemeinheit Dating-App Tinder durchgespielt. Eines Morgens blieb die Anzeige leer. Keine neuen Leute in seiner Umgebung. Frauen in freier Wildbahn ansprechen? Einfach mal Eine verstehen länger treffen? Guter Witz. Das ist, als würde man einem Tiger veganen Lunch vorsetzen: gegen seine Natur.

Grund 1: Hohe Ansprüche

Und zwar nicht nur, weil sie gern mit ihnen vögeln wollen. Nein, diese Frauen schaffen es, dass selbst Allgemeinheit ewigen Junggesellen plötzlich von gemeinsamen Kuschelabenden und Ikea-Ausflügen träumen. Ich habe all the rage meinem Freundeskreis zwei, drei solcher Frauen, von denen sämtliche Männer in Sekundenschnelle verzaubert sind. Fasziniert beobachte ich, wie sie von Verehrer zu Verehrer und von Beziehung zu Beziehung gleiten. Was haben diese Frauen an sich, das Männer alle so machtlos in ihren Bann zieht? Auch wenn ich mich für sie freue und ihnen ihr Glück gönne, bleibt ein kleiner Stich zurück: denn ich bin nicht diese Sorte Frau. Ich habe bisher vor allem das Glück gehabt, die Lückenfüllerin zu sein.

Diagnose: Verliebt!

Kerzengerade Akademikerinnen tun sich schwer. Dabei wäre das leicht zu ändern. Stattdessen frühstücken wir um sieben Uhr früh und versuchen, unsere Affären so schnell wie möglich wieder zu vergessen. Und zehn Jahre nach Drehschluss dieser Serien mit bevorzugt weiblichem Publikum hat sich offenbar wenig geändert in Sachen Liebe, nur dass diverse Dating-Apps dazugekommen sind. Allen voran Roman Maria Koidl, Autor und Unternehmer, der zwischen Zürich und Berlin pendelt. Mit einigen sprach er privat, die anderen bekamen eine schriftliche Antwort. Akademikerinnen ab 30 scheitern oft Er hielt den Anwesenden beim Mädelsabend seiner ehemaligen Freundin das Taschentuch, als sie sich über amouröse Fehlgriffe austauschten, las die Studien des Wiener Evolutionsbiologen Karl Grammer. Dieser wies nach, dass attraktive Akademikerinnen ab 30 Jahren es neben männlichen Hartz-IV-Empfängern auf dem Beziehungsmarkt am schwierigsten haben — zum einen, weil ihre Ansprüche zu hoch sind, Teufel anderen, weil sie die Suche wenig früh einstellen.

Kann das gut gehen?

Non bei Tinder. Die App zeigt nach der Anmeldung lediglich die Profilbilder von anderen Personen an, die sich all the rage der Nähe aufhalten. Geografische Handy-Ortung gegrüßt Dank.

Comments

664665666667668