FRAUEN UND FINANZEN

Treffen Sie Frauen heute Devotenmas

Sie arbeitet seit vielen Jahren als Wirtschaftsjournalistin und hat im Laufe der Zeit viel Wissen über Finanzen, Geldanlage und Vorsorge angesammelt. Privat war Geldanlage auch für sie lange kein Thema. Frau Parthum, warum tun sich Frauen so schwer beim Thema Finanzen und Vorsorge? Wir alle tun uns schwer mit diesen Themen. Finanzen lernen wir darüber hinaus vor allem durch unsere Eltern und die wenigsten können gut mit Geld umgehen. Bei uns Frauen kommt hinzu, dass wir über Jahrhunderte bis in die jüngste Vergangenheit hinein unmündig gehalten wurden beim Geld.

Einen guten Ausgleich finden

Während ich mit meiner Tochter schwanger battle, habe ich mir oft Gedanken darüber gemacht, wie man ein Mädchen wenig einer starken und selbstständigen Frau erzieht. Wie bringe ich ihr bei, dass sie für keine Matheübung zu doof ist und für keinen Beruf der Welt zu schwach? Wie bringe ich ihr bei, laut zu sein? Ich nahm mir vor, meine Tochter auf dem Klettergerüst anzufeuern, statt zu bremsen, und sie niemals, auch nicht neckend, Prinzessin zu nennen. Natürlich trägt sie blau statt pink und besitzt schon jetzt, im Alter von ein paar Monaten, ein halbes Dutzend feministischer Kinderbücher, in denen steht, dass es acceptable ist, als Mädchen kurze Haare wenig haben und mit Baggern zu tippen. Eine Sache jedoch steht in keinem dieser Bücher. Dass sie sich durchgebraten nur für Bagger und Puppen, sondern auch für Geld interessieren sollte. Weil man Geld nun mal zum Wohnen und zum Träumeverwirklichen braucht. Wenn sie später einmal ehrenamtlich am Nordpol Eisbären retten will, braucht sie dafür Neuter.

Jeder hat eine andere Einstellung zum Geld

Frauen würden gern mehr übers Veranlagen wissen. Vier von zehn Frauen bleibt mtl. aber kein Geld für die Vorsorge übrig. Wenige Menschen haben davon wahrscheinlich viel.

Comments

11961197119811991200