FÃŒR ANDERE KAUFEN

Dating aus anderen Abschalten

Swipe Swap: Sex and the City-Star Sarah Jessica Parker produziert eigenes Dating-Format Ganzen Artikel lesen 3. In einer Dating-Show mit neuem Konzept will sie das Liebespotenzial der Kandidaten weitaus schneller austesten. Carrie mit Mr. Big: Ist er der Richtige? Die Singles, die dort als Kandidaten auftreten, müssen ihre Flexibilität nicht nur beim Thema Flirten unter Beweis stellen, sondern sich tatsächlich kopfüber in das Leben des potenziellen Partners stürzen, um herauszufinden, wie gut die unterschiedlichen Lebenswelten tatsächlich zusammenpassen. Wer mitmacht, bezieht das Haus oder die Wohnung des jeweils anderen Singles und soll dessen gesamten Lebensstil so gut als möglich übernehmen. Dazu gehört auch das Sozialleben inklusive Familientreffen und Unternehmungen mit Freunden. Darin tauschen die von Kate Winslet und Cameron Diaz gespielten Charaktere ihre Häuser in Los Angeles und dem britischen Surrey, wo sich beide verlieben. Gemeinsam mit Alison Benson betreibt Sarah Jessica Parker die Produktionsfirma Pretty Matches.

Sextalk mit Snapchat WhatsApp und Co.

Allgemeinheit Bar wurde in einem Stadtmagazin unter den drei besten Orten zum Flirten gelistet. Schwaches Licht fällt auf rot gestrichene Wände, auf hölzerne Sitzecken Sparbetrieb Westernstil, auf die zwei Typen neben mir. Werden sie mich ansprechen? Ich kann die tätowierten Buchstaben auf den Fingerknöcheln des einen nicht entziffern, er hat ein Buch dabei, Siddharta von Hermann Hesse. Meine innere Männertypologie sagt: wahrscheinlich verträumt, unreif, romantisch. Der sonstige ist mit dem Handy beschäftigt. Vielleicht schreibt er gerade seiner Freundin, dass er bald nach Hause kommt. Auf meinem Telefon öffne ich Tinder.

Comments

629630631632633