WEINBRANCHE IN DER CORONA-KRISE – DAS AKTUELLE GESCHEHEN

Mann trinkt Wein Anonyme

BIO Web of Conferences 9, Eine Frage des Alters — Deutsche Weintrinker und ihr Konsumverhalten mit dem Fokus auf die jüngere Generation A question of age — German wine drinkers and their consumption behaviour with focus on the younger generation Gergely Szolnoki, Simone Loose Geisenheim University, Institut für Betriebswirtschaft und Marktforschung, Von-Lade-Str. Dass der Wein ein beliebtes alkoholisches Getränke in Deutschland ist, zeig der Pro-Kopf-Verbrauch von Still- 21 l und von Schaumwein 3 l. Was ist die Rolle und was für eine Bedeutung haben jüngere Konsumenten auf dem deutschen Weinmarkt? Unterscheiden sich ihre Geschmackspräferenz und Konsumverhalten von den älteren Konsumenten? Um den deutschen Weinmarkt auf die nächste Generation vorzubereiten, ist es von Bedeutung, die Altersgruppe jüngerer Konsumenten besser zu verstehen. Nach der Analyse der Präferenzen, des Konsumentenverhaltens und der wirtschaftlichen Bedeutung der Gruppen kann festgestellt werden, dass sich das erste Alterssegment von den anderen Konsumenten in allen Bereichen signifikant unterscheidet. Die jüngste Generation trinkt am seltensten Wein und hat niedrigeres Involvement.

Wie sich Corona auf den Weinhandel auswirkt

Das haben die Organisatoren nach einer ersten Zwischenbilanz erklärt. Zudem sei die Website www. Den Auftakt machen am April Katharina Wechsler gemeinsam mit Markus Hirschler und Stefan Grabler von der Grapes Weinbar in München. Für den ersten Livestream hat die rheinhessische Winzerin ein Paket mit Weinen von befreundeten Winzern aus Deutschland und Österreich geschnürt.

Weinkonsum in gehobenen städtischen Privathaushalten des Spätmittelalters

Wie sich das auf Premium-Weingüter auswirkt, und warum die Hamsterkäufe ihnen nichts nutzen. Artikel teilen per: Artikel teilen per: Steffen Christmann ist Chef-Lobbyist der deutschen Spitzenwinzer. WirtschaftsWoche: Herr Christmann, Sie leiten ein Weingut im gehobenen Bereich. Wie hat sich Corona auf Ihr Geschäft ausgewirkt?

Weinbranche in der Corona-Krise – das aktuelle Geschehen

Und das mitten in der Corona-Pandemie. Peter Nonnenmacher aus London 79 Kommentare 79 In Frankreich werden die neuen Grenzprozeduren schon eingeübt: Langes Warten von Lastwagen in Folkestone vor dem Eurotunnel-Terminal. Foto: Getty Images An skurrilen Aspekten boater es beim Brexit nie gemangelt. Jetzt zeichnen sich bittere Gefechte auch um Hackfleisch und Würstchen ab. Grund dafür ist, dass die EU gewissen Fleischwaren, die nicht tiefgefroren sind, den Zugang verwehrt auf ihre Märkte. Viel Zeit bleibt nicht mehr für eine Lösung, da sich die Verhandlungen um ein neues Handelsabkommen zwischen London und Brüssel dem Ende zuneigen. Zu Silvester läuft die Übergangsphase beim Brexit aus.

Wie gut kann sich der Körper vom Alkohol erholen? - Quarks


Comments

11511152115311541155